Verein zur Erhaltung
von Landschaft, Natur und Erholungsraum
Bözberg / Oberes Fricktal

Künstlerportraits 1

 
Auf dieser Seite werden alle Künstler, die sich an den Arbeiten über den Bözberg beteiligen, kurz vorgestellt. Die Angaben wurden von Ernst Bopp zusammengetragen.
 
» weiter zu den Künstlerportraits, Seite 2
 
 
Herr Ackermann muss leider aus gesundheitlichen Gründen von einer Teilnahme absehen. Wir wünschen ihm gute Genesung.
 

Kurt Bräutigam geb. 1944

 
  

Foto: z.V.
Am Wald 281, 5078 Effingen
Konstrukteur
Kurt Bräutigam ist geboren und aufgewachsen in Coburg/Oberfranken/Bayern. Er studierte Maschinenbau in Berlin und war anschliessend bei Siemens tätig.
Ab anfangs 1967 wirkte er in der damaligen BBC Baden im Kraftwerksbereich Controlsystem Procontrol P13, das er mitentwickelte, in Betrieb setzte und verkaufte.
Ab 2000 war er verantwortlicher Produktemanager für den Ersatzteilhandel des Procontrolsystems P13.

Seine Hobbys sind Tennis, Briefmarkensammlung, Schnitzen. Beim Malen in Ől gilt sein Interesse u. a. den Landschaften. Er malt aber auch auf Auftrag.

Ausstellungen:
2002 Hobbykünstleraustellung in Effngen
Diverse private Ausstellungen
 
 

Werner Döbeli, geb.1926

 
  

Foto: z.V.
Leumiweg 2, 5235 Rüfenach
Gärtnermeister

Werdegang:
Geboren 27. März 1926 in Gutenswil im Zürcher Oberland.
Wohnhaft seit 1963 in Rüfenach.
Zeichnen war schon während der Schulzeit mein Lieblingsfach. Aber auch während der Berufsjahre als Gärtner und Gärtnermeister beschäftigte ich mich nebenbei mit der Malerei.
Teilnahme an verschiedenen Zeichen- und Malkursen und seit 1968 Mitglied der
Wynentaler Malgruppe.
Verschiedene Malaufenthalte in Münchenwiler, Florenz, Südfrankreich, Formentera
Lanzarote, Ibiza, Kreta und Tunesien. Seit meiner Pensionierung bin ich vermehrt am Malen.
 
Gruppenausstellungen:
Dürrenäsch, Lauffohr, Reinach und Teufenthal.

Erste Einzelausstellung
1987 bei Walo Locher, im Wöschhüsli in Brugg
Weitere Ausstellungen:
1995 Zehntenstock Oberflachs
1997 Reha Schinznach-Bad
1998 Kirchgemeindesaal Rein
1999 Zehntenstock Oberflachs
2001 Galerie Doracher Oberzeihen
2006 Zehntenstock Oberflachs (zum 80. Geburtstag)
 
 

Kathrina Frey, geb. 1942

 
  

Foto: z.V.
Wildeggstrasse 15,
5106 Veltheim
Lehrerin

1942 geboren und aufgewachsen in Wohlen AG
1958/62 Seminar Aarau
1964/66 Kunstgewerbeschule Zürich (bei Heinrich Müller)
Seither ist Katharina Frey neben Familie und Schulunterricht als Malerin tätig.

Malaufenthalte in Frankreich, Italien, Spanien, Südamerika, Nordafrika und dem fernen Osten.
Einzel- und Gruppenausstellungen in Aarau, Baden, Wohlen, Würenlos und Wädenswil.
Ihre Malerei entsteht aus den alltäglichen Beobachtung und „Sehenswürdigkeiten“.
 
 

Willi Hauenstein , geb. 1923

 
  

Foto: z.V.
Scheuerackerweg 6, 5223 Riniken
Bezirkslehrer
Willi Hauenstein hat den grössten Teil seines Berufslebens als Bezirkslehrer in Brugg verbracht, wo er neben Sprachen und Geschichte zeitweise auch Zeichnen unterrichtete.
Zunehmens wurde für ihn das Aquarellieren zur Passion, bildete er sich doch bei vielen namhaften Lehrern ständig weiter. Besondern Eindruck macht ihm der Ausspruch Amiels: „Chaque paysage est un état d’âme“ (jedes Landschaftsbild ist ein Seelenzustand)

Ausstellungen u. a. in Oberflachs und Brugg.
 
 

Markus Ledermann, geb.1969

 
  

Foto: z.V.
Hegenenweg 237, 5733 Leimbach
Bezirkslehrer in Menziken
1969 Geboren und aufgewachsen in Unterkulm im Wynental
1990 Matura Typ C
1991 Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Zürich
1996 Lehrerpatent für die Fächer Mathematik, Geografie und Zeichnen am Sekundarlehramt der Universität Bern
Seit 1998 Bezirkslehrer in Menziken

M. Ledermann malt Aquarelle, Acryl- und Ölbilder. Ihm ist das Erleben der Farbein-drücke wichtig und er malt darum gerne im Freien vor dem Motiv. Dabei reizen ihn vor allem Landschaften mit verschiedenen Farb- und Lichtverhältnissen oder mit speziellen Tiefenwirkungen.
www.maerku69.ch
 
 

Walter Lerch , geb. 1933

 
  

Foto: z.V.
Wartackerstr. 19,
5406 Rütihof
Turn- und Zeichenlehrer in Baden
Lebensdaten:
1933 geboren in Oensingen
1940-50 Primar- und Bezirksschule zusammen mit Kurt Hediger besucht
1950-54 Besuch des Seminars Wettingen
1954-58 Primarlehrerstellen in Mättenwil, Rothrist und Sissach
1958-60 Turnlehrerausbildung an der Uni Basel
Besuch der Kunstgewerbeschule in Basel und Zürich
Ab 1965 Turn- Zeichen- und Werklehrer an der Bezirksschule Baden bis zu seiner Pension 1995.

Ausstellungen:
1989 Galerie Küng, Fislisbach
2003 Zentenschür, Oberrohrdorf
2008 Aarau
Daneben Ausstellungen in Baden, Aarau, Wohlen
 
 
Pro Bözberg
Postfach 15
5078 Effingen


» Home
aktualisiert: 24.05.2017  | Kontakt | © Pro Bözberg 2005